Nina-Deissler.de
Beziehungscoach für Singles

12 Gründe, warum Du als Single einen Beziehungscoach aufsuchen solltest

Was ist Coaching überhaupt?

Generell ist Coaching ein Prozess, bei dem ein Coach Dir hilft, Deine Ziele zu erreichen. Dazu gibt es drei konkrete Schritte, die wir im Coaching mit unseren Klienten gehen:

Im ersten Schritt gehört dazu, dass im Coaching erst mal Deine Ziele geklärt werden. Denn nicht immer ist das Ziel, das Dir bewusst ist, tatsächlich auch das, was Du wirklich willst und brauchst. 

Beispiele aus meiner Coachingpraxis:

  • Eine Klientin kommt und sagt: Ihr Ziel sei, mehr Geduld haben zu können. In der Klärung finden wir heraus, dass sie sich eine Partnerschaft und eine Familie wünscht, dass sie aber glaubt, dass das a) noch lange dauern wird und b) sie bei Dates Männern keinen Druck machen will – ihre Lösung dafür: Geduld. Aber vielleicht gibt es ja noch viele andere Lösungen? Wir schauen also erst mal auf den verborgenen Glaubenssatz: “Ich wünsche mir eine Familie – aber die Männer, die ich kennenlerne bestimmt nicht!” – und nicht auf “Wie werde ich geDuldiger?” 
  • Ein Klient kommt zu uns und will seine Angst vor Ablehnung überwinden. In der Klärung finden wir heraus, dass er sich selbst hässlich findet (was nicht stimmt) und der Meinung ist, dass Frauen ihn nicht mögen. Wir arbeiten also vielleicht lieber erst mal an seinem Selbstbild und seinem Selbstwertgefühl… 

Dies sind zwei Beispiele, was ein Beziehungscoach für Singles tun kann – es geht nämlich ganz häufig im Beziehungscoaching erst mal um die Beziehung zu Dir selbst. Ist das Ziel gefunden (oder die Ziele), geht es im zweiten Schritt darum herauszufinden, was bisher verhindert hat, dass Du Deine Ziele erreichen konntest:

  • Fehlen Dir wichtige Informationen?
  • Gibt es Dinge, die Du (noch) nicht kannst? 
  • Gibt oder gab es Missverständnisse, die Dich immer wieder auf die falsche Fährte führen? (Und glaube mir, davon gibt es jede Menge!) 
  • Blockierst Du Dich selbst – und warum?
  • Welche Überzeugungen oder Ängste stehen Dir im Weg? 

Und im dritten Schritt geht es dann darum, genau diese Dinge zu verändern: Ein guter Beziehungscoach kennt mehr als einen Weg, Dich dabei zu unterstützen und hilft Dir, neue Erkenntnisse zu haben. Zum Beispiel auch, indem er Dir Fragen stellt, Dir Du Dir selbst noch nicht gestellt hast und Dir dann hilft, Veränderungen zu initiieren und das in Dein Leben zu integrieren.

 

Warum ist Coaching so hilfreich?

Aus genau dem eben genannten Grund: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, Durch die sie entstanden sind.“, soll Albert Einstein mal gesagt haben – und da ist viel dran: 

Wenn Du in einem Lebensbereich ein Problem hast, dann ist die Lösung dafür, die echte, wahre und nachhaltige Lösung, die Du anwenden und halten kannst, (noch) nicht in Deinem Kopf. Denn wäre sie das, dann hättest Du das Problem gar nicht. Du kannst die meisten Deiner Probleme daher auch nicht Durch “Nachdenken” lösen: Egal wie sehr Du nachdenkst – denken kannst Du nur, was Du schon weißt. Und das, was Du schon weißt, löst Dein Problem nicht. 

Hinzu kommt, dass vieles von dem, was Du “schon weißt”, gar nicht “Wissen” ist, sondern “Glauben”. So wie bei dem Beispiel oben mit dem Klienten, der glaubte, dass er hässlich sei und Frauen ihn nicht mögen würden. Er hätte niemals gesagt, dass er das glaubt – für ihn war das “Wissen”. Er war sich sicher. 

Und genau an diesen Stellen hilft Dir ein Beziehungscoach.  

 

12 Gründe, warum Du als Single einen Beziehungscoach aufsuchen solltest

1. Coaching ist Dein Entschluss Dein Leben in die Hand zu nehmen, selbstwirksam zu werden und effektvoll positive Veränderung zu stiften: Du entscheidest Dich, nicht länger herumzuprobieren und “mehr vom Gleichen” zu machen (was bisher nicht langfristig funktioniert hat), sondern herauszufinden, was Du wirklich tun kannst, um das Leben zu führen, das Du Dir wünschst

2. Coaching für Singles ist kein Ratgebertext mit einer passenden Patentlösung für alle: Flirten, Selbstwahrnehmung, Selbstbewusstsein und eine glückliche Partnerschaft sind ebenso individuell, wie der Mensch selbst.

3. Das Ziel für einen Beziehungscoach wird es immer sein, mit Dir auf die Reise, vor allem zu Dir selbst, zu gehen und Dich dabei zu begleiten. Es sollen Lösungen erarbeitet werden, die in Dein Leben und zu Dir passen: Es gibt also nicht “vorgefertigte Ratschläge”, sondern es geht immer darum, wie Du das Beste aus Dir machst und das Beste für Dich herausholst.

Altes aufbrechen, Neues zulassen

4.  Im Coaching für Singles können alte Verhaltensmuster, die sich negativ auf Dein Flirtverhalten, Deine Partnerwahl oder Deine Beziehungsmuster auswirken, sichtbar gemacht werden. Das funktioniert besonders gut, weil der Beziehungscoach als Profi einen neutralen Blick auf Dich hat. Anders als mit der Familie oder Freunden, können eigene Unsicherheiten mit einem professionellen Ansatz bearbeitet werden. Den meisten Leuten fällt es auch  leichter Ratschläge von Profis anzunehmen, als von Leuten, die ihnen nahe stehen. 

5. Beim Beziehungscoach kannst Du ganz offen über Deine Wünsche und Vorstellungen sprechen: Du musst nicht abwägen, ob er schlecht von Dir denkt oder das Gesagte die Freundschaft oder die Beziehung zu Dir für immer verändert. Dein Coach wird Dir mit seiner Neutralität den Raum geben, selbst zu erkennen, was Du brauchst und sehnlichst wünschst ohne Dich dafür zu verurteilen. Und es ist wichtig, darüber zu sprechen, was Du Dir wünschst. Das solltest Du ohne Angst oder Scham machen können, damit Du zu einer Lösung kommen kannst.

6. Weißt Du, was „blinde Flecken“ sind? Was blockiert Dich wirklich? Was hindert Dich, ohne dass Du es bisher wahrgenommen hast? Was nimmt Dir das Selbstbewusstsein, um jemanden anzusprechen, den Du eventuell kennen lernen möchtest?

So viele Fragen stellt man sich als Single und beim Daten und bei der Partnersuche und findet keine Lösung. Ein Beziehungscoach hilft Dir, die richtigen Fragen zu stellen, systematisch zu erarbeiten, wo genau Schwachstellen liegen

Aber viel schöner noch: gemeinsam werdet ihr auch Stärken entdecken, die Dir möglicherweise noch gar nicht bekannt sind. Und wenn Du sie kennst, vielleicht hast Du sie bisher noch nicht wert geschätzt. Dein Coach kann mit Dir Deine „blinden Flecken“ finden.

Hier findest Du übrigens eine Übersicht unserer qualifizierten Beziehungscoaches:

Beziehungscoach finden

 

Beseitige Blockaden mit Hilfe Deines Beziehungscoaches

7. Coaching für Singles ist besonders hilfreich, wenn man sich selber nicht mehr helfen kann und keinen Rat mehr weiß. Vielleicht machst Du die immer gleichen Erfahrungen bei Dates oder hörst die immer gleichen Ausreden für Absagen. Eventuell erlebst Du wiederkehrende Probleme in Deinen Partnerschaften. Und all das obwohl Du Dein Bestes gibst – aber wahrscheinlich machst Du Fehler, ohne es zu merken. Der Beziehungscoach wird mit Dir gemeinsam Strukturen aufdecken, die Dich blockieren, um den passenden Partner zu finden.

8. Motivation und Transaktion: Der Coach hilft Dir, Dein Ziel und Deine Entwicklung nicht mehr auf die lange Bank zu schieben: Manchmal geraten wir in einen Trott und erkennen die Probleme nicht allein oder halten gar an alten unangepassten Idealen fest. Und vielleicht legst Du Dir sogar selbst Steine in den Weg. Mit Deinem Beziehungscoach wirst Du den Ursachen auf den Grund gehen.

 

Veränderungen, die langanhaltend wirken

9. Langfristig kannst Du im Coaching für Singles mit einem Beziehungscoach auch erarbeiten, wie Du Dir eine Beziehung vorstellst. Du kannst bisherige Beziehungsmuster überdenken und neue Verhaltensweisen zulassen. Denn nur einen Partner zu finden, der bei Dir bleibt, sollte nicht das alleinige Ziel sein. Eine Lebenspartnerschaft in der ihr gemeinsam in die Zukunft blickt, die Dich mit Freude erfüllt und die Dein Leben bereichert ist ein Ziel, das auch langfrisitg dafür sorgt, dass Deine Beziehungen gesund und glücklich bleiben – genau wie Du! 

10. Falsche Vorstellungen leiten uns in die falsche Richtung: Es gibt Werte, negative Glaubenssätze und Prinzipien, die wir für richtig halten. Diese können bewusst oder unbewusst ins uns verankert sein. Sie bestimmen, was uns passiert und wie sich unser Leben gestaltet. Man könnte sagen, dass man sich damit selbst ausbremst. Mit ein bisschen Hilfe, kannst Du herausfinden, welche heute noch gut für Dich und welche eher nicht mehr hilfreich sind. Der Beziehungscoach hilft Dir, Deine Werte und Glaubenssätze zu prüfen und gegebenenfalls zu verändern, so dass sie zu Dir und Deinem Leben passen und Dich nicht immer wieder in die Falle locken.

 

Entdecke Deine Sehnsüchte

11. Der Beziehungscoach kann Dir helfen, neue Ziele zu bestimmen. Ihr schaut euch gemeinsam Deinen Lebensweg an, was passt zu Dir und was sind Deine tief verborgenen Ziele und Wünsche. Wo siehst Du Dich? Und wie kannst Du diese Ziele erreichen? Es ergeben sich neue Glaubenssätze und eine Verbundenheit zu Dir selbst und Deinem Leben. Das hilft Dir bei der Partnersuche achtsam zu sein. Welche Werte sind Dir bei Deinem Partner wichtig und harmonieren mit Deinem Charakter? 

Darum haben bereits über 8.000 Menschen bei uns Workshops oder Coaching gebucht und nachhaltig für ihr ganzes Leben profitiert – nicht nur ein paar Tipps geholt.

 

Beziehungscoaching ist eine Investition in ein glückliches Leben

Denn…

12. Dreht sich die Qualität unseres Lebens am Ende immer um die Qualität unserer Beziehungen. Im Einklang mit sich selbst und in einer liebevollen und lebendigen Beziehung zu anderen zu sein ist der Grundstein für jede Art von Erfolg, die sich gut anfühlt. Am Ende geht es doch darum, wie sehr wir unser Leben genießen können, wie oft wir lachen und uns gut fühlen, wie leicht wir lernen und auch Rückschläge gut verkraften können. All das macht ein Leben lebenswert und glücklich – und genau dabei hilft Dir ein Beziehungscoach.

 

Coaching für Singles ist deutlich mehr als „Tipps zum Flirten“

Coaching für Singles ist tiefgründiger, als nur auf oberflächliche äußere Merkmale zu achten.

Mit Deinen neu gesteckten Zielen ergeben sich neue Wege und Perspektiven. Und dabei hilft Dein Coach Dir, diese selbst zu erreichen, aus eigener Kraft. Er bietet Dir keine fertige Lösung an oder trainiert mit Dir ein perfektes Date. Und er vermittelt Dir auch nicht den perfekten Partner. Aber der Beziehungscoach hilft Dir, Deine Werte zu entdecken und sie schätzen zu lernen.

Ein Beziehungscoach ermutigt Dich, Deinen individuellen Liebespfad zu gehen und ihn selbst zu wählen. Er begleitet Dich auf dem Abenteuer Dich besser kennen zu lernen, Glück zu finden und damit schon ein großes Stück Liebe zu entdecken.


Coaching

Wenn Du Dich grundsätzlich für ein Coaching interessierst, dann schau Dich bei unseren Coaches um oder füll auf der Coachingseite unser Kontaktformular aus. Wir werden schnellstmöglich mit Dir in Kontakt treten.

Alles Liebe!

Coachingangebot